Historie

UNSERE NEUIGKEITEN

DIE KUNDENREFERENZEN


"IHR WOHNEN AUF ZEIT"
IM APPARTEMENT:
"HUGO37" AM BERGPARK


Historie

UNSERE PHILOSOPHIE

DIE FIRMENGESCHICHTE

DER WEG ZU UNS

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

DIE VERANSTALTUNGEN

DER PRESSESPIEGEL

WIR HIER IN KASSEL


Shop

ZUM ONLINE-SHOP


Feedback

IHR KONTAKT ZU UNS

ZUM NEWSLETTER

Schmuck


DIE ANLAGE-DIAMANTEN

UNSERE NEUHEITEN 2017

UNSER UNIKATSCHMUCK

UNSER PLATINSCHMUCK

UNSER GOLDSCHMUCK

UNSER PERLSCHMUCK

UNSER SILBERSCHMUCK

UNSERE GEHSTÖCKE


UNSERE TRAURINGE
DIE PREMIUM-TRAURINGE
DIE ANFERTIGUNGEN
DIE KOLLEKTION "H.B."
DAS TRAURING-ANGEBOT
TRAURING-VARIATIONEN

UNSER BRAUTSCHMUCK

DIE TAUFGESCHENKE


UNSER GOLF-SCHMUCK
DIE FEINEN GOLF-PREISE

UNSERE FARBSTEINE

DIE INITIAL-ANHÄNGER

LAPPONIA.THE Art

GESCHENKGUTSCHEINE

KasselGewinnt...


Uhren

UNSERE NEUHEITEN!

MAURICE GUERDAT
JAQUET+GIRARD SWISS
GEORG JENSEN-UHREN

WEITERE UHREN


UHREN IM KUNDENAUFTRAG

Service

DIE SERVICELEISTUNGEN

DIE ANFERTIGUNGEN

DIE UMARBEITUNGEN

SCHMUCK-REPARATUREN

UHREN- REPARATUREN


DIE KUNDENREFERENZEN


UNSER FIRMEN-SERVICE


Wissen

ÜBER PLATIN

ÜBER GOLD

ÜBER DIAMANTEN

ÜBER FARBSTEINE

ÜBER DIAMANTEN

ÜBER PERLEN

ÜBER PERLENPFLEGE
ÜBER UHREN

    COPY-DEVIL

LAST UPDATE

18/07/2017

IMPRESSUM

 

 

Juweliere und Goldschmiedetradition
in Kassel seit 1920

Logo

Unsere Firmengeschichte...

...spiegelt über 96 Jahre Schmuckkultur wieder!

Unsere Firmenhistorie begann bereits Mitte des 19.Jahrhunderts in Einbeck/Süd-Niedersachsen:

Marktplatz von Einbeck mit der ersten Goldschmiede von Hanns Burgtorff, Sen.

Jetzt entdeckt: Der Einbecker Marktplatz in den 1900/10.iger Jahren. Rechts: "Die Goldschmiede - Hanns Burgtorff"

Unseren neusten Recherchen...

...haben im Jahr 2011 ergeben, dass bereits in den 1860/-70iger Jahren "Herr Ferdinand Hanns Burgtorff" - also der heutige Urgroßvater der Geschäftsführung - Hanns Ulric Burgtorff - in Einbeck ein Juweliergeschäft als offizieller "Goldarbeiter" (altdtsch. für Goldschmied) betrieb. Zusammen mit seinen beiden Brüdern August und Gottlieb waren die drei in Einbeck als "der Goldene (Ferdinand)", "der Eiserne (Gottlieb)" und "der Hölzerne (August)" Burgtorff bekannt, denn die Brüder waren Tischlermeister (August) und Gottlieb war Mechaniker mit einem "wohlgeschätzten Nähmaschinengeschäft" - gem. Eintrag im Einbecker Adressbuch der Jahre 1899/1900!

Alle drei Brüder...

...waren mit Ihren Geschäften am Marktplatz Einbeck angesiedelt, dort lernte später Hanns Ferdinand Burgtorff den Beruf des Goldschmiedes und übernahm später das Geschäft von seinem Vater Ferdinand Hanns Burgtorff. 

Hier finden Sie Eintragungen aus dem Einbecker Adressbuch der Jahre 1899/1900. Bitte klicken Sie auf Buchstabe B und scrollen Sie zur Seite 21!
(Mit freundlicher Genehmigung vom Einbecker Geschichtsverein)


Schon um 1870...

...hatte Ferdinand Burgtorff (der heutige Ur-Großvater) Kunden in den Niederlanden und natürlich auch in Einbeck, wie diese Bilder, die uns von freundlichen Menschen aus Einbeck und Holland übersendet und zur Veröffentlichung überlassen wurden:

Über 120igteiliges Silberbesteck - ca.1870

Über 120igteiliges Silberbesteck - ca.1870

Über 120ig-Teiliges Silberbesteck - geliefert in einem massivem Holzkasten - ca. 1870 (Entdeckt in den Niederlanden in der Nähe von Arnheim/NL)
Fotos mit freundlicher Genehmigung von Emmy S./Niederlande

Über 120igteiliges Silberbesteck - ca.1870

Über 120igteiliges Silberbesteck - ca.1870

Über 120ig-Teiliges Silberbesteck - geliefert in einem massivem Holzkasten - ca. 1870 (Entdeckt in den Niederlanden in der Nähe von Arnheim/NL)
Fotos mit freundlicher Genehmigung von Emmy S./Niederlande

Sechsteiliger Löffel-Kasten - ca. 1870

Sechsteiliger Löffel-Kasten - ca. 1870 (Entdeckt in Einbeck)
Foto mit freundlicher Genehmigung von Jens K./Einbeck

Nach dem ersten Weltkrieg gründete Hanns Ferdinand Burgtorff, Sen. im Jahre 1920 in Kassel 
die Firma "Hanns Burgtorff - Die Goldschmiede"

Hanns Ferdinand Burgtorff, Sen.

Hanns F. Burgtorff, Sen.
Goldschmiedemeister und Schmuck-Createur

Von Anfang an...

...setzte dieser in seiner Meister-Goldschmiede auf höchste Qualität, eigenständiges Design und beste handwerkliche Juweliersarbeit.

Hanns Burgtorff, sen. in eigener Werkstatt

Hanns Burgtorff, sen. in eigener Werkstatt mit seinen Mitarbeitern

Hanns F. Burgtorff, sen. - Goldschmiedemeister- in seiner Werkstatt. (ca. 1936)

Direkt nach...

...dem ersten Weltkrieg eröffnete Hanns F. Burgtorff, Senior - Goldschmiedemeister und Edelsteinfachmann - aus Einbeck kommend - in Kassel wieder eine Goldschmiedewerkstatt. Später kamen zu der florierenden Werkstatt - mit bis zu 12 Angestellten - ein Ladengeschäft in der Kasseler Innenstadt hinzu.

Die Wilhelmsstrasse um 1910

Die Wilhelmsstrasse um 1910

Am 22. Oktober 1943...

...wurde Kassel von englischen Bomberverbänden fast vollkommen zerstört. Auch unsere Firma wurde an drei Stellen völlig ausgebombt und man stand am nächsten Morgen praktisch vor dem "Nichts".

Die Wilhelmsstrasse im Jahre 1943 vor der Bombardierung!

Die Wilhelmsstrasse im Jahre 1943 nach der Bombardierung!

Die Wilhelmsstrasse / Ecke Obere Königsstrasse:
Vor und nach der Bombardierung 1943!

Eine sehr Interessante...

...Zeitungsserie über den Bombenterror im 2.Weltkrieg der Stadt Kassel veröffentlichte die HNA. Die gesammelten Ausgaben stehen hier für Sie zum herunterladen - im PDF-Format (ca. 4,5 MB) bereit!

Hier geht´s weiter...

Nach oben...

© 2017-JBK - Alle Rechte vorbehalten.